21. - 22. März 2015

Dies ist ein neuer Markt für uns. Am Samstag war er nicht so stark besucht, doch am Sonntag kamen sehr viele Besucher. Herzlichen Dank den Gästen, die sich auch bei uns umschauten. Dem Holzbastler konnte man über die Schulter sehen, wie die Sachen entstehen. Besonderen Dank der Kundin, die eine Betellung in Auftrag für die Konfirmation gab. Darüber freuten wir uns ganz besonders. Auch herzlichen Dank Frau Kopp, die sich immer wieder bei den Ausstellern sehen ließ.
Wir hoffen, dass wir im Herbst zur Herbst- bzw. Weihnachtsausstellung wieder mit dabei sein dürfen.


      

Das war unser Stand mit unserer kleinen Holz- und Hobbywerkstatt. Im Vordergrund des Basteltisches sieht man die Vorlagen, dann das Werkzeug - die Laubsäge, ohne die geht gar nichts.

 

17. - 18. Oktober, Rutesheim, Bühlhalle

Vielen Dank den Besuchern, die am Samstag und Sonntag kamen, um zu sehen, was die Hobbykünstler wieder alles so angefertigt hatten.

Hier noch ein Bericht der Zeitung:

 

12. - 13. März 2016:

Vielen Dank den Besuchern, welche am Samstag und Sonntag in die Bühlhalle kamen, um zu sehen, was die Hobbykünstler wieder neues geschaffen hatten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Gästen, die an unserem Stand verweilten und auch etwas erwarben. Viel Freude damit.
Bis zum nächstenmal beim Herbstmarkt. Wir freuen uns schon darauf.

 

22- 23. Oktober 2016:

Vielen Dank den Besuchern, die an diesem Wochenende in die Bühlhalle kamen, um zu sehen, was wieder alles für den Herbst, Winter bzw. die Weihnachtszeit geschaffen wurde. Vielen Dank auch einer Ausstellerin, die bei uns eiene Bestellung für Schlitten in Auftrag gab. Sie benötigt diese für ihre Schneemänner.
Bis nächstes Jahr zum Ostermarkt.

 

11. - 12. März 2017

Es kamen auch dieses Jahr wieder sehr viele Besucher an diesen zwei Tagen. Doch leider war die Kaufkraft dieses jahr nicht sehr hoch. Das ist sehr schade, denn die Hobbykünstler, und das sind die meisten, waren enttäuscht, dass ihre selbst erschaffenen Kunstwerke nicht sehr gewürdigt wurden.
Auf ein neues beim Herbst- bzw. Adventsmarkt.

 

 

 

 

 


 

Nach oben